Stadtrat

Verdienstmedaille für Rudi Bayerl

Veröffentlicht am

Der Neumarkter Stadtrat wurde für sein Engagement vom Innenminister geehrt. Der Neumarkter Stadtrat Rudi Bayerl wurde von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zusammen mit 26 weiteren Personen mit der kommunalen Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet. Vor Ort waren neben Rudolf Bayerl auch Oberbürgermeister Thomas Thumann, Landrat Willibald Gailler und der stellvertretende Regierungspräsident Christoph Reichert, die Bayerl herzlich […]

Stadtrat

Pendelbus soll Innenstadtverkehr entzerren

Veröffentlicht am

UPW forciert Umsetzung mit weiterem Punkt des Verkehrskonzeptes Im Jahre 2018 nahm die UPW-Fraktion im Neumarkter Stadtrat die Entscheidung für den Bau einer Hochschule am Residenzplatz zum Anlass, ein Verkehrskonzept für den innerstädtischen Bereich zu entwickeln. Schritt für Schritt sollten hier neuralgische Punkte überarbeitet, diskutiert und umgesetzt werden.  „Geparkte Fahrzeuge verstopfen die Wohnstraßen, der Parksuchverkehr […]

Innenstadt

Tiefgarage am Residenzplatz wird erweitert

Veröffentlicht am

Bedeutende Punkte des UPW-Verkehrskonzeptes vor der Umsetzung Nachdem der Bau der Hochschule am Residenzplatz durch den Stadtrat beschlossen war, hat die UPW-Stadtrats-Fraktion 2018 ein Verkehrskonzept für die Innenstadt erarbeitet und vorgelegt. Bei einem Arbeitstreffen vor Ort zwischen Fraktionschef Martin Meier und den beiden Stadträten Jakob Bierschneider und Franz Düring zeigte man sich zufrieden mit der […]

Stadtrat

Leb‘ wohl lieber Herbert Fischer

Veröffentlicht am

Die UPW Neumarkt trauert um einen treuen Freund und Weggefährten. DAS Gesicht des Neumarkter Volksfestes mit großen politischen und menschlichen Verdiensten um die Stadtpolitik. Ein Beispiel dafür, wie Zusammenarbeit und Vertrauen über Parteigrenzen hinweg funktionieren können. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und werden uns seiner immer mit Freude und Dankbarkeit erinnern. Ruhe in […]

Stadtrat

„NEIN“ zum Bürgerbegehren Stadtpark

Veröffentlicht am

Es ist eigentlich ganz einfach: Wer mit „Nein“ stimmt, der stimmt dafür, dass der Stadtpark neu gestaltet wird, wie in der Bürgerinfo der Stadt dargestellt, dass die Zuschusszahlungen der Regierung fließen und dass die Neuerungen wie Spielplatzgestaltung, Renaturierung des Leitgrabens, eine Vergrößerung um 3500 qm und vieles mehr umgesetzt werden können. Wer mit „Ja“ stimmt, […]

Stadtrat

Bio Verpflegung an Schulen

Veröffentlicht am

Nachdem der Verwaltungsvorschlag zur schrittweisen Einführung auf Bio-Verpflegung an Schulen im Jahr 2018 kein Ergebnis in der Diskussion zwischen den politischen Parteien fand, wurde im Anschluß durch die UPW-Stadtratsfraktion ein Antrag erarbeitet, welcher die einzelnen Argumente aufgreift und herrschende Ablehnungsgründe sowie Unklarheiten zu beseitigen versucht. Für uns stellt die abgestimmte Ernährung auf Basis der DGE-Standards […]

Innenstadt

UPW begeistert von Stadtparksplanung

Veröffentlicht am

„Es wird ein wunderbares Naherholungsgebiet inmitten der Altstadt“, so umschrieb UPW-Fraktionsvorsitzender Martin Meier die angedachte Planung zur Umgestaltung des Neumarkter Stadtparkes. Durch die Bürgerinformation der Stadt werde nun der breiten Masse der Bevölkerung das Ergebnis der Planungen in eindrucksvoller Weise gezeigt. Er befürworte dies sehr, trete es doch in gewissem Maße auch den Kritikern entgegen […]

Stadtrat

Kombinierter Rad- und Fußweg – Thüringer Straße / Amberger Straße

Veröffentlicht am

Aus Gesprächen mit Bürgern der Stadt wurde diese Anregung über den Verkehrsreferenten, SR Bierschneider, an die Fraktion herangetragen. Eine Prüfung durch die Fraktion ergab hier die Notwendigkeit einer Anpassung des Verkehrsflusses, so dass der Antrag an den Oberbürgermeister weitergeleitet wurde. Neben dem Beitritt zur kommunalen Verkehrsüberwachung und dem Anstoß zum Ausbau der Tiefgarage am Residenzplatz […]

Innenstadt

UPW Fraktion für ein klares JA zur Tiefgarage

Veröffentlicht am

In der Fraktionssitzung der UPW-Stadtratsfraktion war man sich einig, den Ausbau der Tiefgarage am Residenzplatz weiterzuverfolgen. Sofern die Kostenschätzungen sowie die im Stadtrat noch vorzustellende Entwurfsplanung nicht außergewöhnlich von den Vorstellungen abweichen, werde man „den Planungen geschlossen zustimmen“, so die klare Aussage aus der Fraktion. „Die Erweiterung der Tiefgarage und damit die Schaffung von Parkraum […]

Allgemein

Umstellung der Mittagsverpflegung an Schulen auf BIO-Standards

Veröffentlicht am

Am 16. Juli 2018 konnten sich die Mitglieder des Verwaltungs- und Kultursenats bedauerlicherweise nicht auf eine Einführung einer Bio-Quote bei der Mittagsverpflegung einigen. Insbesondere zur Thematik von einzusetzenden „Coaches“ sowie der Angebotspalette von möglichen Caterern gab es Unklarheiten. Anlass zu einer positiven Haltung gegenüber dem ursprünglichen Gedanken gibt jedoch die Tatsache, dass fraktionsübergreifend ein grundsätzlicher […]